Background Image

Macht ma was ausm Painboy!

Discussion in 'German' started by DrDooManiC, Mar 20, 2017.

  1. Es ist zu ruhig hier, Zeit für ne Diskussion!

    Der Painboy, die Support Klasse für Orks. Ich spiel hauptsächlich Supports, und meiner Meinung nach ist der von den Orks momemtan der Schlechteste. Egal welche Kriterien man dabei zurate zieht, der Painboy schneidet einfach schlecht ab.

    Heilen:
    Der Painboy ist dabei ident mit dem Apothekarius, er muss nahe ran kommen um seine Patienten zu heilen. Meiner persönlichen Meinung nach sind die Fern-heilungen der Psioniker (Sorcerer und Warlock) sicherer und einfacher einzusetzen.

    Ähnlich wie der Apo hat auch der Painboy eine "Heilgranate" die Dok-Bomb. Während der Apothekarius jedoch zwischen 3 davon wählen kann (Medigranate: Kurz HoT vergeben, lädt schnell nach / kleines Beacon: mittlere Wirkdauer, mittlerer Cooldown / großes Beacon: lange Wirkdauer, langer Cooldown) hat der Painboy nur die mittlere Varainte.

    Support:
    Es gibt... das Bloodrage Vial! Nur spielt fast keiner mehr Nahkampf, damit nicht unbedingt der Brüller. Und das große Lebens-vial, das der Apothekarius auch hat. Ansonsten gibts keine Buffs vom Painboy...

    Fernkampf:
    Orks haben eine Vielzahl an Pistolen, wobei manche einfach besser sind als andere. Der Painboy hat noch zusätzlich dazu die Spritzen-Knarre, welche leichte Vergiftungen verursacht. Nichts außergewöhnliches, vor allem wenn man es mit einem Bolter vergleicht auf den der Apo Zugriff hat.

    Nahkampf:
    Der Painboy hat seine Spritze aká Narthecium mit mehr Gift. Geringer Schaden, wobei mit Extra-gift mod nach 3 Treffern der Tod des Gegners meist gewiss ist. Zumindest für normale Gegner, doch dazu gleich mehr... Verglichen mit dem Kettenschwert des Apos schneider der Painboy mal wieder schlechter ab.

    Die Gift-Bombe / Gift allgemein:
    In ihrer Wirkungsweise einzigartig, eine Granate die man wirft und für kurze Zeit vergiftet sie ein komplettes Gebiet. Länger darin stehen garantiert den Tod. Klingt gut, spielt sich leider nicht so. Man kann die Spritze kaputt schießen was den Gifteffekt sofort beendet. Ebenso ist es leicht aus dem Giftradius zu entkommen, einmal rollen und schon ist man sicher. Die Bombe wirkt nicht lange genug um Bereiche "Abzusperren" oder kann zerschossen werden. Was funktioniert ist die Gift-Resistenz einzubuchen und die Bomben vor die eigenen Füße zu knallen, sollte es zum Nahkampf kommen. Dazu kommt, diese Bomben haben keinen Cooldown, sondern begrenzt Munition. Entweder nach 1er oder 3 Bomben heißts zurück zur Kiste um aufzufüllen. Kurzum: Nettes Gimmick, richtig reingehauen wird damit aber nicht...

    Dazu kommt das es in Mode gekommen ist Gift-Konter überall zu haben. Eldar nehmen von Natur aus weniger Giftschaden und mit Embolden ist es so gut wie Wirkungslos. Space marines haben ihre lang anhaltende Heilgranate, vor allem um Eroberungspunkte rum und das länger anhaltende Heil-spritzchen kontern Gift ziemlich gut. Chaos besteht momentan Hauptsächlich aus Mark of Nurgle mit 50% Gift Resistenz. Veteranen haben zusätzlich dazu nochmals eine gute Gift-Reduktion.

    Fragt sich, wogegen ist nun Gift effektiv? Gegen andere Orks spielt man ja nicht :D



    Vorschläge:
    Hier ein paar meiner Ideen, ich hoffe auf weitere, vielleicht können wir was zusammentragen das wir den Dev's vorsetzen können damit unser armer kleiner Ork auch mal was reißt.

    o Bessere Nahkampfwaffe:

    1) Kreissäge: Equivalent mit einem Kettenschwert, von mir aus einfach der Chain-Choppa für den Painboy. Würd ihm schon mal im Nahkampf helfen. Eventuell Gift-Mods dafür?

    2) Pain-Kralle: Ein Support der Fahrzeuge umhauen kann und gegen den man im Clang verliert? Wäre mal was ganz eigenes. Würd sie schwächer machen als ne Powerfist oder Kralle was Clangs angeht, dafür mit Gift?

    o Giftbomben:

    1) Giftbomben sollten einen Cooldown haben. Etwa so lange wie 2 Giftbomben brauchen würden bis sie verschwinden. Die verbesserte Version (die momentan 3 Giftbomben gibt) sollte so lange brauchen wie 1e Giftbombe. Würd sie öfter zum Einsatz bringen, so effektiv sind sie dann ja nicht mit all den Giftresistenzen.

    2) Wir reden hier von Pilzgebräu das der Ork auf seine Feinde schleudert. Ork = Grüner Pilz = Verbündeten und dem Painboy sollte das eigentlich total egal sein. (Friendly-Fire für Giftbomben deaktivieren?)

    o Mehr Support vom Support

    1) Gift-Injektion
    Der Painboy hat das falsche Vial erwischt. Aber da der Ork glaubt geheilt zu werden, wird er geheilt wie bei einer normalen Spritze. In Wahrheit hat er das Gift für ne Weile im Körper, und sollte er down gehen, wird das alles schlagartig freigesetzt. Dem Ork und seinen Kollegen hat es nichts an (siehe oben) aber Feinde die zu nahe dran waren bekommen nen schönen Schwall ab.

    2) Schmerzhafte Nadel
    Eigentlich eine ganz normale Heilmischung, aber die Prozedur schmerzt mehr als gewöhnlich. Der Ork bekommt Bammel und will weg vom Painboy, und das so sehr das er für ne Weile schneller rennen kann (speed-buff?)

    3) Lila Zeugs
    Was genau es ist weiß der Painboy auch nicht, Es ist selten (weniger Phiolen) aber wenn man damit nen Ork piekst, wird er super heimlich und sogar Unsichtbar solange er sich nicht bewegt! (Unsichtbarkeit? Wär das zu OP?)

    4) Klebebombe (sticky stickybomb)
    Eine dicke, zähflüssige, fehlgeschlagene Mischung. Sie hat keinen effekt, aber sie ist so klebrig das jeder der davon getroffen wurde sich kaum noch bewegen kann (Speed debuff)

    5) Wahn-bombe
    Explodiert in Pilzsporen welche die Wahrnehmung umkrempeln. Jeder der davon getroffen wurde kann für eine Weile kaum noch zielen (Supression Effekt der eine Weile anhält?)
  2. Avalic Avalic New Member

    Naja, Orks sind halt nicht die hellsten weswegen Sie sich nicht solche schönen und Effektiven Spielzeuge basteln können. Das passt alles schon so :p
  3. Vindi Vindi Active Member

    Das wichtigste am Dok ist, das man fest daran glauben muss, dass man richtig effektiv ist.
    Ich spiele meinen Heildok mit der brennenden Spritze und der "Ein Schuss Knarre"
    Gegner bekomme ich meist nur dann zu sehen wenn auch die anderen Boys schon mit denen zu tun hatten. Da reicht mir meist der eine Schuss um den Gegner auszuschalten und meinen Kollegen zu heilen.
    Im direkten Kampf ist der eine Schuss eine gute Eröffnungen für den Nahkampf da die Rüstung vom Gegner schon fast runter ist und die Nahkampfangriffe direkt auf die HP gehen.
    Ansonsten ist es halt immer wichtig nicht alleine rumzulaufen. Alleine ist man immer schlecht dran.
  4. Aber sie glauben das sie die Größtesten, stärksten und besten sind!
    Und bekannterweise was ein Ork glaubt ist auch so :p
  5. Daaroon Raubente Preacher

    Ich wäre schon mit einer besseren Melee-Waffe und einer 50% kleineren Heilbombe glücklich.
  6. Vindi Vindi Active Member

    So verschiedene Gifte für die Spritze wären schon Toll um den Gegnern ein paar lustige Trips zu verpassen.
    Z.B. Seltsame und grelle Farben die dann durch Sichtfeld ziehen. Geräusche die sich anders anhören.
  7. Daaroon Raubente Preacher

    Das eigene Team wird dann optisch zum Gegner und umgekehrt für 30 sek
  8. Souledge Reax Steam Early Access

    Ich sag nur Funkelknarre und Autoaim melee gleichzeitig vs Bolter Apo der im Nahkampf Aimen muss... was willst du da verändern ^^.
    Das einzige was ich mir für den Painboy wünschen würde ist eine bessere Granaten Physik. So oft wie die irgendwo blöd an der Decke oder Wand kleben bleibt könnte man das ja mal echt in erwägung ziehen, Standard Granaten klammern sich ja auch nicht an jede Wand :p
  9. Solange Orks nicht LSM heißen bekommen wir nichts :p Außer vielleicht billig aussehende Kopien von Waffen
  10. Souledge Reax Steam Early Access

    Finde die Idee mit den unterschiedlichen Sprizten eigentlich auch super. Chaos und Eldar haben auch Caster die unterschiedliche Debuffs ansetzten können.
    Dazu meine Ideen.

    Ein simpler Magiehandschuh der ähnlich wie die Gravgun der LSM Fahrzeuge und Infantrie slown kann. Selbstverständlich mit orangenen anhaltenen (Ghostbusters strahl) ^^ also zum Kanalisieren.
    Würde dann die Nahkampfspritze ersetzen.

    Mobile Ammupacks mit sagen wir mal 5 Aufladungen. Mit gleicher Funktionsweise wie die Kisten bei den Flaggenpunkten.

    Surpression von der Big Wumme entfernen. Und dem Dok nen Totem (Flagge) geben die in einem gewissen Umkreis Surpression für alle Fernkampfwaffen gewährt (übrigens würd ich mir sowas für alle Völker wünschen)
    Kann selbstverständlich zerschossen oder wech genadet werden.

    Painboys (Apos,Hexer und Runenleser) sollten eine Charge Attacke kriegen ähnlich die vom Jump Assault. Die sie 15 Meter nach vorne Rassen lassen. Um kritischen Situationen zu entgehen und auch mal in kritische Situationen eingreifen und wieder flüchten zu können. Fänd ich super und dem Nerf der Rüstung her total gerechtfertigt.

    Einen aufstellbaren Spawnpunkt mit 1 bis 3 Aufladungen für Mitspieler die im selben Squad sind, wäre natürlich auch ziehmlich cool. Die Orks sind ja ziehmlich Teleport geil ^^. ( Auch für alle Rassen wünschenswert). Es gibt halt Karten wo es einfach scheiße ist alle Rhinos zuverlieren. Balancing technisch würd das Game dann selbstverständlich umgekrempelt, könnte man jedoch mit enormen LP kosten irgendwie in den Griff kriegen oder halt damit das es alle Rassen machen könnten.

    Nun zu den Giften und Spritzchen:

    Dein 3. Lila Zeugs ist super ... aber mit 25 Spritzen ein bissel OP. Darüber hinaus sollte der Effekt wie bei den Eldar Scorpions wirken und nicht dauerhafte unsichtbarkeit hervorrufen.

    Glühendes Gemisch:
    Erhöht die Ausdauer Regeneration und Brennstoff Regeneration um 30%. Besserer Spritt ob im Blut oder im Tank ist halt besserer Spritt ^^.

    Für Gork und Mork Spritze:

    Der Ork erhält 30% Muskelzuwachs (optisch) Läuft 25% schneller, erhält 25% mehr Melee Dmg und Explodiert nach 10 Sek. für 80 Dmg. Respawned mit 30% Life an der Stelle des Anwendens 5 sek nach der Explosion. (Es soll ja durchaus Orks geben die sich so ne Spritze nicht stecken wollen. Deswegen die Idee mit dem Respawn. Für Teamplay ohoooo für Casual NoGo^^)



    Gorks Finesst:
    Feuergeschwindigkeit Nachladezeiten und Recoil werden halbiert. Dafür verschwimmt die Sicht ähnlich wie beim Betrunken sein in WOW und man verliert über den 10 sek Zeitraum des Effekts 50% Life.
    ( hier kahm mit der Gedanke das es nen Consumable, genau wie die Heil und Munnipäckchen sein könnte. Selbstverständlich in einer Whiskyflasche mit dickem X verpackt ) ^^.

    Naja fürs erste sind das so meine Ideen die das Game ein wenig abwechslungsreicher als Painboy machen würden :p

Share This Page