Background Image

Fähigkeiten der Mitspieler [Erfahrungs Bericht]

Discussion in 'German' started by EL-MACHINO, Mar 3, 2016.

  1. EL-MACHINO EL-MACHINO Steam Early Access

    Tach zosamme

    Ich möchte einfach mal in Erfahrung bringen was eure Einschätzung zu den Fähigkeiten eurer Mitstreiter sind.
    Ich fang mal mit meiner ernüchternden Einschätzung an. Ich halte mich schon für einen relativ guten Spieler, evtl überschätze ich mich da grade selber , aber das müssen andere beurteilen, wenn ich aber sehe was sich manche meiner Mitstreiter für einen scheiss zusammen spielen wird mir schlecht. Ich habe den eindruck das es (und das in jedem Shooter) sehr viele Spieler gibt die anscheinend zum ersten mal überhaubt einen Shooter spielen (was zu verzeihen wäre) oder aber von Taktik einfach mal gar keine Ahnung haben oder es ihnen schlicht piep egal ist. Beispiele kann ich on mass nennen. Erklärt mir bitte wie es sein kann dass, wenn ich mit 7 Marines (incl. mir) in einen Raum komme in dem es 5 Eingänge gibt mit ansehen muss das ich alleine 3-4 Eingänge im Auge behalte wärend sich 6 Leute an einem Eingang balgen weil sich da 1 (in zahlen EIN) Gegner hat blicken lassen. Die schiessen sich dann gegen seitig über den Haufen um den einen zu erwichen und ich kann dann in 80% der fälle alleine versuchen 4 Eingänge vor X Gegnern zu verteidigen. Weiteres Beispiel : Bei der Map mit den 4 Einzunehmenden/Verteidigenden Punkten ( Hab den Namen vergessen..die halt mit dem Weg in der Mitte un den 2 Gebäude Komplexen..ihr wisst schon..dingens..). Eine Gruppe aus 8 Marines wieder incl. mir haben nun C erobert und müssen die Cap Time abwarten. WIESO ist es so schwer eine Verteidigungs Linie zu bilden und die beiden Brücken Links und den Treppenaufgang Rechts zu decken? Das wäre das logisch oder nicht? Dachte ich zumindest. Aber die Gruppe entschied sich dafür alle in dem kleinen Räumschen zu bleiben und sobald der Feind anrückt auf ihn einzustürmen...was dann so aus sah dass 2 direkt ma ne Plasma Ladung gefressen haben, 4 VOR dem Schweren Bolter rumeierten von denen 2 erschossen wurden wärend sich andere gegen seitig erschiessen. Dann das leidige Thema Panzer. Son voll besetzter Predator Panzer kann ne ganze Menge wegholzen wenn er Taktisch eingesetzt wird in dem er zb. die Nachschub wege der Verteidiger unter Feuer nimmt oder aber ja jetzt kommts - andere Panzer beschiesst-. Hab ich gedacht..aber ich lag wohl wieder falsch. Die richtige methode ist Alleine mit nem Predator los düsen, eine Salve aus der Kanone abzugeben bis sie glüt und dann wird man zu klump geschossen (Tzja ja jetzt muss der gegner erstma an dem Wrack vorbei..das wird ihm ne Lehre sein!), wärend mit Rhinos zu 2t los geprecht wird und man einfach ma alles rammt oder übern haufen fährt was halt so da is..freund oder feind is egal. Zum schluss noch die übereifrigen Medic´s die einen MITTEN im Gang meinen festhalten zu müssen um einen ne Spritze rein zu jagen..man wird zwar beschossen un kann sich nid rühren aber egal..has ja jetzt ne Spritze bekommen. Das gleiche mit den Mitspielern die einen nicht erst wieder auf die Füße holen wenn man in deckung ist..no no no mo cher..das macht man sobald man da ist damit man sich noch einen einfängt.Das setzt aber vorraus das sie einen wieder auf die Füße holen..manchmal is gegner Executieren ja wichtiger.
    So nu erstma genug bevor mein Blutdruck zu hoch wird.Jetzt seid ihr dran.Kennt ihr das auch, oder bildet sich der liebe ELMA nur was ein. Mitspieler Top oder Flopp, lasst ma was höhren.

    so long.
  2. Vindi Vindi Active Member

    Ich ärgere mich oft wenn ich mal keinen Taktischen Marine/Chaos Gegenstück Spiele; Zu einem Missionsziel komme und niemand da ist, da es oft wichtiger ist draußen den Gegnern nachzulaufen. Da steht man dann ne Minute rum und kratzt sich am Kopf. Genauso beim zurückerobern von Missionspunkten. Lieber fetzt man sich am umkämpften als das jemand auf die Idee käme mal was anderes einzunehmen, denn oft sind diese nur schwach bis garnicht verteidigt. Ich mache meine Punkte meist nur durch Taktische Missionsziel Einnahme. Ich habe zwar schon oft gelesen das es Leute gibt die einen da gerne behindern um selber die Punkte für das Erobern zu bekommen. Solche habe ich bisher noch nicht getroffen. Kommt vielleicht auch daher das ich meist der einzige vor Ort bin.
    Ich komme nebenbei aus einem Arma3 Clan und Taktikisches vorgehen hat sich schon tief eingebrannt. Zudem schieße ich immer zu hoch, da ich balistische Flugbahn gewohnt bin.
    Ansonsten habe ich auch das erlebt von dem du so schilderst. Vielleicht wird es mit der Zeit ja besser, wenn die Leute sich anschauen was die Spieler machen die die großen Punkte einfahren am Ende der Map.
  3. Vertrauen nie einen Random! Und ausnahmen bestätigen die Regel! Ich glaube pro tag treffe ich auf einem Random der weiß was er zu tun hat.
    Der Rest von diesem Mob erschießt mich, stell sich mir in den weg, block meine Rollen, lauft in meinen Schüsse, stunnt mich mir als AirAssault u.s.w.

    Es gibt wenige im Spiel, die auch mit anderen gut zusammen arbeiten. Meisten sind es Leute aus einen anderen Clan/Gilde die wissen was sie tun und mit dem man gut zurecht kommt.

    Kleiner Tipp: Halte in der Regel min 5 schritt im Quadrat abstand zu jeden.
  4. Randoms sind in vermutlich 90% der Teamspielen ein Problem (außer sie werden dazu gezwungen mitzukommen). Bleibt nur selber mit Leuten die man kennt zusammenspielen.
    Grotslag and Burnix like this.
  5. OneOfMany KorCharon Preacher

    Das geilste ist wenn du downed bist und irgendson Vollhorst neben dir nen Gegner exekutiert statt dich wiederzubeleben.
    Grotslag and Burnix like this.
  6. Vindi Vindi Active Member

    Das kenne ich, aber das passiert mir auch oft. Man Drückt die Benutzen Taste und hofft das wirklich der Verbündete davon betroffen ist. Aber mir passiert das doch noch recht oft dass das Spiel der Auffassung ist das ich den Gegner exekutieren wollte.
  7. Oberon Oberons Prefectus

    Ich wäre schon zufrieden wenn nicht 40% der Tode von den eigenen Spielern verursacht wird.
  8. Burnix Burnix New Member

    Plasmakanonen ich sag nur devastoren/havocs mit plasmakanonen
  9. Haldur Haldur Curator

    Auf die Gefahr hin, dass du das schon wusstest: Ich glaube das Spiel unterscheidet tatsächlich dadurch, dass Wiederbelebungen durch gedrückt halten der Funtkions-Taste und eine Exekution durch kurzes drücken ausgeführt werden. Bitte verbessert mich falls das nicht stimmt, aber seitdem ich das beachte, habe ich so gut wie keine Probleme mehr mit dem von dir beschriebenen Fall.
  10. redsimon redsimon Ordinate

    So, ich will hier noch kurz meinen Senf dazugeben.
    Ich finde es schon etwas unverschämt, wie hier über "Randoms" (schon der Begriff läßt tief blicken) hergezogen wird, wie über eine Art Shooter-Untermenschen. Als wenn der Wert eines Menschen oder auch eines Spielers davon abhängt, ob er in einer Gilde ist.
    Deppen gibt es überall, und ein einigermaßen beliebter Shooter bleibt davon nicht verschont. Es gibt aber genauso viele ganz normale Spieler, von denen einige 40k-Fans sind, andere nicht, und die mal mehr, mal weniger gut spielen. Sie machen absichtlich oder unabsichtlich Fehler, und letztere könne viele Gründe haben, wie Ausprobieren einer Sache, mangelnde Erfahrung mit EC oder Shootern im allgemeinen,
    usw. (das absichtliche Fehler, die man wegen schlechter Erziehung oder zu heißen Duschen macht, durchaus genauso häufig oder häufiger vorkommen, streite ich nicht ab).


    Ragnar, dein Post und besonders dieser Abschnitt hat mich echt wütend gemacht. Du solltest deine Wortwahl nochmal überdenken. Ich glaube nicht, das du hier richtig nachgedacht hast, bevor du gepostet hast.
    Klar, das eine Gilde besser abgestimmt ist, ist ja auch viel leichter, wenn man schon per Chat verbunden ist, von anderen Gildenaspekten ganz zu schweigen.
    Aber ich hoffe, du kommst auch mit anderen Spielern gut zurecht.
    Megamoscha likes this.

Share This Page