Background Image

Warhammer Online - Age Of Reckoning

Discussion in 'German' started by Dharchaon81, May 12, 2014.

  1. Dharchaon81 Dharchaon81 Arkhona Vanguard

    Aktuell scheint wohl bei level 10 ende zu sein. Damit keine lvl 30 als die kleinen farmen.
    Aber das wird schon werden!
    Einfach ausprobieren...
    Glaub mir...allein die intro musik...ist es wert!
  2. Der Fortschritt seit dem Ende des vorherigen Servers ist gigantisch, bei dem Tempo freue ich mich auf ein vollständiges Spiel in 2 Jahren oder so :D
    Spielbar ist es natürlich vorher...

    Level 10 liegt daran, dass es nur 1 Gebiet gibt, ja, Level 30 gegen Level 10 ist keine wirklich sinnvolle Erfahrung :D
  3. Dexxas Dexxas New Member

    Die große Schwäche die das Spiel kaputt gemacht hat(meiner Meinung nach) das auf RvR ausgelegt war ist die gleiche wie bei allen!!!
    NUR 2 FRAKTIONEN!!! über kurz oder lang ist eine Seite Stärker und die andere hat keinen Bock mehr !!

    Nie wieder ein MMO mit PVP end Content das nur 2 Fraktionen hat das is MIST!!!

    Warhammer bietet mehr als 8 Fraktionen also NUTZT SIE !!!

    sorry 4 caps
  4. Uriel1339 Uriel1339 Lord of Posts

    Die haben WoW imitiert mit Horde vs. Allianz ; DAS war das Problem glaub ich
  5. Das RvR ist vorallem ursprünglich hinterhergeschoben worden. Der auffälligste Spielerverlust kam aber mit Patch 1.4, wo plötzlich 20 zusätzliche Rufränge hinzukamen, ohne dass man zu diesem Zeitpunkt diesen Gewinn an Optionen und Attributen sinnvoll ausbalanciert hatte.
  6. Kann mich da nur anschließen, war zwar witzig am SA und SO spätestens am Mittag in der Ordnungs Hauptstadt zu stehn, aber da hat sich die Gegenseite nicht so gefreut. Man konnte auch viel zu diesen Thema in gewissen Foren lesen. Und die Stadt/Belagerungs-quest`s selber waren ja teils, auch voll verbugt.

    Das Ganze Game wurde dann irgendwie nicht mehr ganz zu ende Gedacht und wurde wie Idrinth schon sagt nicht mehr richtig ausbalanciert.

    Gewisse Mechaniken hat im PvE dann einfach mal gestrichen, kann mich noch an ein Dungeon Boss errinnern der am anfang durch die richtige Tatikt "relativ leicht" erledigt werden konnte, wurde dann geändert. Man konnte ihn dann nicht mehr davon abhalten sich auf volle stärke zu pushen und brauchte wieder das max Equip.

    Hab mich ja damals ständig gefragt wann die anderen Hauptstädte kommen ^^
  7. Intercept Inter Prefectus

    Großer Gott!
    Jetzt hatte ich mit dem Spiel 1 Jahr bevor es ganz vor die Hunde ging abgeschlossen und jetzt kommt IHR wieder und zieht die ganzen witzigen Erinnerungen wieder hoch :D
  8. Als die ersten "Bomber Gruppen" rauskamen, dass der aoe gestackt hat, DASS war das erste Problem, warum die Leute sich verdrückt haben. Das ewige gebombe (sei es auf Seiten der Order oder Destro), da konnte man so gut wie nichts gegen machen.
    Binnen 4 Sekunden 3 ganze KT's gesprengt, dass war krank. Wenn man random in's SC kam und ne Bomber Gruppe war drin, biste doch eh wieder raus. Wer hatte schon bock, gefarmt zu werden...
    Hat doch Monate gedauert, bis da mal nen fix kam bzw. nen ticken genervt wurde. Dann nur, dass der ae nicht mehr stackt... oh man.

    Und nein, ich war kein FotM Zocker, ich bin meinem Squig Herder treu geblieben!
  9. Aurias Aurarion The 63

    Tier 1. Wie oft ich einfach nur nen Char bis 10 gespielt habe, nur um mich wieder ins Gefecht zu stürzen aber mit einer anderen Klasse. Leider konnte das Spiel in den restlichen Tiers nicht so begeistern.
  10. Rafiel Izekhiel Arkhona Vanguard

    Ich fand WHO so richtig scheiBe.

    Ein Grund war sicher, dass gerade die PvP Gebiete tot waren, als ich es gespielt habe; wir sind in der Regel zu Zweit und Dritt gewesen, die Ganze Zeit zu den Punkten, die man einnehmen und halten muss, gerannt - alldieweil die Gegner, auch mit unglaublichen 1 - 2 Spielern, angetrabt sind und hinter und die Punkte eingenommen haben.

    Das PvP Gehopse war ja eh nur ein Wartespiel, aber wenn man dann noch andauernd im Kreis rennen musste ( richtig toll wars, wenn man alleine gegen einen anderen Spieler antreten musste, weil sonst kein Schwein unterwegs war), dann wurde es echt eine Tortur.

    Wer zuerst ins Bett musste, hatte da quasi verloren.

Share This Page