Background Image

GW Produkte zukünftlich

Discussion in 'Table Top' started by Schlammauge, Jun 24, 2016.

  1. So, da GB gerade auf dem besten wege ist sich aus der EU zu verabschieden stellte sich mir gerade die Frage ob dann GW Produkte künftig teurer werden!? Wie denkt ihr darüber?
  2. Vindi Vindi Active Member

    Im Zweifelsfall wird immer alles teurer.
    Ich bezweifle das GW hier günstiger verkauft nur weil der Pfund abrutscht.
  3. Schon richtig, problem ist nur wenn die Briten die EU verlassen gibt es auch im Handelsverkehr änderungen (Zoll zum beispiel). Hab da allerdings gestern mit meinem Händler des Vertrauen drüber gequatscht und er meinte auch das sich so schnell nichts ändern wird. Weil bis die aus der EU draussen sind müssen die noch viele Wege erledigen, und das kann bis zu 2 Jahre dauern. Meine bedenke waren nur das dann schlagartig alles teurer wird.
  4. ZAPP Fhauzn Recruit

    WATT? NOCH TOIRA???
    Naja, man soll das Eisen ja schmieden so lange es heiß ist...oder die Milchkuh schröpfen bis....aber egal. Wie mit allen Dingen bestimmt die Nachfrage immer den Preis des Angebots- GW konnte sich die Preise immer schon erlauben, und ich hab sie auch immer schon bezahlt (Suchti halt). Allerdings geht das in der ganzen (Spielzeug)Industrie so....kein einfaches Kind kauft sich heute sagen wir mal ein Päkchen Lego. Der Preishorror erfaßt halt jeden und alles. Aber das GW jetzt die Preisschraube anpetzt bis zum Gehtnichtmehr bezweifle ich. Der Schuß kann auch ratzfatz nach hinten losgehn. Natürlich könnten sie auch Mom Queen den Birdy zeigen und ihre Zentrale nebst zu zahlender Gewerbesteuer umsiedeln nach, sagen wir, hüstel, Deutschland. Oder Frankreich.
    Jedenfalls werden unsre beinselten Nachbarn selbst daran gut zu knabbern haben. An der Euromisere, nicht an GW. Verständlich.
  5. Vindi Vindi Active Member

    Ich hoffe das die Produktpalette erweitert wird mit dem neuen Regelwerk das für Ende des Jahres angekündigt ist. Mit Age of Sigmar hat GW gezeigt das sie immer noch Hammer Modelle machen können und ich finde die neuen Ork Modelle dort super. Ich bete dafür das WH40k auch so viel Liebe erfährt und die Orks neue Modelle bekommen, von Einheiten die seit der ersten Edition nicht mehr verändert wurden, und auch Generell.
    Aber die kommende Edition wird ihren Schwerpunkt auf Chaos haben, mal sehen wie das wird.

    Ich für meinen Teil habe noch einen ganzen Bettkasten voller Miniaturen, die zusammengebaut und bemalt werden müssen. Meine Einkäufe bei GW halten sich daher sehr in Grenzen. Da geht mehr Geld für Farben und Pinsel drauf.

Share This Page