Background Image

gamestar review?

Discussion in 'German' started by Zhull, Nov 11, 2016.

  1. Ne, seh ich nicht so. Das ist eher ein Artikel von einem sehr enttäuschten Fan. Wenn ich schon bei einer Zeitschrift arbeite, erwarte ich einen objektiven Artikel. Und nicht.....sowas halt. Wo ist die Erklärung als Nathan das Kommando übernommen hat und man ihn seither "Destroyer of Dreams" nennt, weil er alles widerrufen musste was Miguel seiner Zeit versprochen hat? Wieso erwähnt er nicht das es den wöchentlichen Twitch gibt wo man auf die Community eingeht? Ich könnte noch weitaus mehr an Gründe raus feuern warum der Artikel oder das Video mangelhaft ist. Lieber geht er auf Sachen ein die schon lange ein alter Hut ist und Pflegt das ganze auch in seinen Erwähnungen. Ne lass ma.......ganz schön schlechte Arbeit.....Bild niveau. Natürlich haben die Entwickler bzw die Köpfe dahinter mist gebaut, aber wer die Twitches schaut weiß auch, das die Devs VERSUCHEN auf die wünsche der Comm einzugehen.
    Melanie, Kampfgeist and Savij like this.
  2. Selke Selke Member

    leider hat der Kerl zum Großteil Recht.
    Seid der Alpha hat sich nicht so viel geändert.
    Er berichtet sehr sachlich und recht neutral.
    Gamstar ist noch immer einer der meist verkauften Videogame-Magazine.

    Und wir alle hoffen auf Besserung in Game
    BlackGoo likes this.
  3. Souledge Reax Steam Early Access

    Naja der Gamestar Report geht nur auf die Early Acess Phase, den Versprechungen und Hoffnungen ein die den Spielern "wirklich vorgegaukelt wurden". Schade ist nur das es von dennen keinen Bericht über das aktuelle Game gibt. Das Spiel hat sich echt gemacht und ich in meinen Augen finde ich es hätte durchaus mindestens eine 85er Wertung verdient. Wenn man mal von der in der Gamestar vorgestellten "Verarsche" absieht.
    BlackGoo likes this.
  4. Dharchaon81 Dharchaon81 Arkhona Vanguard

    Early Access hin oder her, im Detail bereits lang und breit ausgewalzt und wir sind immer noch hier^^

    Das Spiel hat mal absolut 85% verdient, ganz ohne Fan-Boy Brille.
    Es läuft sehr gut, kein Vergleich mehr zu den ersten Phasen während EA.

    Klar sind viele Dinge nicht, oder nur unzureichend, umgesetzt.
    Aber an Community-Information hat es aus meiner Sicht nicht gefehlt.

    Lediglich die Kollegen, welche WH40K Dark Millenium auf dem Radar hatten,
    mögen nun vllt. etwas enttäuscht sein, aber hey...

    Die vergangenen 3 Wochen waren absolut super ingame.
    Wenn Du etwas mit WH40K anfangen kannst, dann ist EC derzeit das Spiel.

    In diesem Sinne.
    Schlammauge and BlackGoo like this.
  5. Phalaris of Akragas Phalaris Nickname Change

    Na ja (mal abgesehen wie nutzlos Punktesysteme bei Spielen sind) eine 85 würde ich dem spiel nicht geben bugs, lag, schwankende FPS Zahlen, dürftige Anzahl an Karten und fehlen von interesanten Mechaniken (Warlords z.B.).
    Das ein Spiel stabil läuft ist Standart. Ein Standart den EC nicht erfüllt, sowas geht einfach nicht.
    Mal abgesehen von den doch sehr fragwürdig angepriesenen features wie riesige Schlachten und 1000 Waffen und Mods, die vielleicht auf dem Papier vorhanden sind aber nicht im Spiel.
    EC ist und würd, wenn die Fertigstellung des Spiel weiter so langsam läuft, auch ein mittelmässiger Shooter bleiben, leider.

    Bei dem Moralhammer? Mal abgesehen von dem ironischen Unterton.
    Das hat wie irgendwas zur Sache? IGN ist auch groß, nach allgemeiner Ansicht aber wenig informativ.
    AddyRedrum likes this.
  6. Die Bild ist auch eine große Zeitung... die Information ist nur immer das Problem :p
  7. Tremor BlackGoo Subordinate

    Die 1000 Waffen hat er schon mal erklärt. (nathan)
    Du musst alle Factions zusammen sehen.

    Bzw. wenn man den typischen gag der spielebranche nimmt :

    5 waffen x 3 skins x 10 mods x 10 mods = 1500 waffen

    Das ein Spiel stabil läuft ist leider kein Standart mehr.
    Wenn ich da an das Gesichtsdebakel bei Assasins Creed denke :D
    Oder die klassischen Queues und Server Probleme bei jedem neu starteten Spiel.....
  8. Dharchaon81 Dharchaon81 Arkhona Vanguard

    Ein wenig ruder ich gern zurück, denn meine 85% sind wohl geschuldet dem Spass welchen ich mit dem Spiel habe. Gebe Dir definitiv recht, dass ein gewisser Anspruch an ein Voll-Preis Produkt gegeben sein darf.

    Soll alles keine Entschuldigung sein, aber die Entwicklung des BHVR Teams und den "rush" zum release des Spiels mal mit in die Waaagh-Schale geworfen, ist das Ergebnis dann doch spielbar.

    Absolut positiv zu vermerken ist, dass vermehrt wohl positive reviews auf Steam hinzukommen,
    durch Neu-Einsteiger, welche sich nicht von "schlechter" PR oder dem "soliden" Einstieg in EC abschrecken lassen.

    Schaut man sich die Sache aus stur wirtschaftlicher Sicht an, dann wird es sicher bald duster :(
    ...mag ich gar nicht dran denken.
    Bsp. DOW3 (insofern denn wirklich so stark wie 1 + 2 zusammen) könnte für mich nicht die action von EC ersetzen.
  9. Cabal Trainee CabalTrainee Arkhona Vanguard

    Ach die gute alte Gaystar. Keine Ahnung wie gut das Pamphlet heutzutage ist. Seit die Sins of a Solar Empire damals Punktabzug gegeben haben weil man in dem Spiel keine eigenen Rassen erstellen kann hab ich das nicht mehr angefasst.

    Das größte Problem von EC ist meiner Ansicht nach der Preis. Spiel ist solide aber sicher kein 50 Tacken Titel. Zumindest wenn man es einfach nur ohne die Versprechen in Betracht zu ziehen zum jetztigen Zeitpunkt objektiv betrachtet.

    Ich hab damals zwei Streams von Miguel gesehen und direkt gedacht das Spiel geht sofort vor die Hunde. Wie irgendwer dem tatsächlich was geglaubt hat kapier ich immer noch nicht.
  10. Ernsthaft? Zum Glück hab ich das nie gelesen. Dafür verdienen die einen WAAAAGH der ihr Büro zerstört :mad:


    Außerdem ist dieses Review/Punkte/Prozent-System sowieso Müll. Wie soll jemand anders bewerten ob ich das Spiel mag? Mich interessieren vielleicht andere Details als den Tester. In Steam seh ich mir maximal die Negativen an, positive bringen keine wirkliche Erkenntnis.
    CabalTrainee likes this.

Share This Page