Background Image

Chapter Master - Deutsche Edition!

Discussion in 'German' started by Uriel1339, Nov 12, 2013.

Thread Status:
Not open for further replies.
  1. oki dann mach das^^

    füll einfach hier diese punkte aus

    Bevor das Spiel also anfangen kann:

    1. Entscheidet Menge der Start Marines (mehrfaches von 200, je mehr ihr aussucht desto eher kommt die Inquisition)

    2. Entscheidet Vor- und Nachteile sowie Neutrale Eigenschaften

    3. Gruender-Orden (Orden von dem unserer abstammt)

    4. Bevorzugter Gegner

    5. Heimatwelt-Typ
    Urian Velos likes this.
  2. Saix Saix Curator


    Ich glaube grade bei der Arbeit habe ich mehr Zeit dafür als ich sie Zuhause haben werde :D
  3. Kunitsa Kunitsa Well-Known Member

    Orden: Falkengarde
    [​IMG]

    1. 400 Marines
    / 360 Marines

    2. Veto
    Tactitians
    Scions of Mars

    Suspicious
    Outnumbered

    3.
    Imperial Fists

    4.
    Bevorzugter Gegner: Orks

    5.
    Heimatwelt: Falkenberg, Festungswelt

    Der Orden

    Kampfdoktrinen
    Die Falkengarde legt viel Wert auf Disziplin, Taktik und Ordnung. Sie verstehen Brutalität als Akt der Verzweiflung zu dem ein Krieger nur greift wenn er seinem Gegner so unterlegen ist das er ihn nicht "Fair und Sauber" besiegen kann. Dies geht so weit das die Falkengarde über keine "brutalen" Nahkampfwaffen wie Kettenschwerter oder Energiehämmer verfügt. Die Energieaxt findet sehr selten verwendung und die Energiefaust hielt sich jediglich aus verbundenheitsgefühlen zu den Imperial Fists.

    Statt Kettenschwerter nutzen Falkengardisten häufig kunstvoll gefertigte Schwerter oder gar Energieschwerter. Die Falkengarde hatt sogar ein kürzeres Energieschwert entworfen um es zusammen mit einem ballistischen Schild zu verwenden. Diese sogenannten "Schildträger" folgen als Unterstützer Devastoren um Nahkämpfer von ihnen fernzuhalten und mit ihren großen Schilden deckung zu geben sobald der Devastor nachladen oder seine Waffe abkühlen muss.

    Glaubensabweichungen
    Die Falkengarde hatt die Totenverehrung iheres Ursprungsordens mitgenommen, jedoch haben sie einige der Praktiken verändert oder fallen gelassen. Beispielsweise fertigen sie aus den Knochen ihrer Brüder keine Kunstwerke sondern Konservieren sie in der Ehrenhalle auf Falkenberg wo die Körper der geborgenen Leichen der Marines wie Wachsfiguren in Ausrüstung ausgestellt und gepflegt werden. Es ist dabei nicht unüblich das Marines ihren verstorbenen Brüdern besuche abstatten und kleine Trophäen an dem Altar ihnen zu ehren hinterlassen. Einen gefallenen Marine des eigenen Trupps nicht bergen zu können gilt als eine der größten Schanden die man auf sich ziehen kann weshalb viele Marines ihr Leben dafür aufs Spiel setzen wenigstens den Kopf zu retten.

    Ordensheraldik
    Die Falkengarde trägt auf der Schulter die Faust von Dorn als Zeichen des Respekts für ihren Herkunftsorden. Auf der Brustrüstung tragen sie dafür einen Adler welcher schon eher ihren Namen repräsentiert. Auf Bannern ist der Falke jedoch am prominentesten. Ansonsten sind Kreuze sehr verbreitet, der Falke auf dem Banner hält ein weisses Kreuz in den Krallen und auch auf vielen Siegeln sind Kreuze zu finden.

    Kultur
    Die Marines der Falkengarde sind für ihren Intellekt, hang zur Logik und kühlen Verhalten bekannt. Sie verachten unruhe und Brutalität und haben oft wenig für Gruppierungen übrig die diese Eigenschaften glorifizieren. Dies ist der wichtigste Grund für ihren tiefen Hass gegen die Orks die für sie als der inbegriff dafür stehen was für sie Schlecht ist, das sie feindliche Xenos sind verschlimmert die Situation bloß. Allerdings sind sie wenn es die Lage erfordert auch schneller bereit zu Zweckbündnissen mit Xenos wie den Tau in denen sie trotz dessen das sie Aliens sind dennoch Lobenswerte Charakterzüge erkennen können. Das schützt die Tau allerdings nicht davor eben so gern von der Falkengarde bekämpft zu werden wie bei den Orks. Dies brachte ihnen allerdings auch das Mistrauen der Inquisition ein welche aber bisher aufgrund der Endergebnisse nichts unternahm.
  4. 1. muss ein vielfaches von 200 sein

    2. nur 2 vorteile und 2 neutrale

    4. ich glaub wir dürfen nur einen nehmen^^


    und da Urian ja der geschichtenonkel ist würd ihm das die arbeit glaubich nich erleichtern wenn er noch den hintergrund mit einbeziehn muss

    aber der unterhaltung wegen darfst das gern mit aufführen :)
    Urian Velos likes this.
  5. Kunitsa Kunitsa Well-Known Member

    Wird editiert, die regelbeschreibung war stellenweise recht verwirrend für mich. Zu 4 und Geschichte wart ich aber mal ab.
    Urian Velos likes this.
  6. Bukulu1 Bukulu1 Subordinate

    Hmm, weil ich erst kürzlich "Seelenjäger" gelesen habe, und das mein Interesse an den Blood Angels geweckt hat, würde ich mal einen Nachfolger der Blood Angels vorschlagen, der sich dadurch auszeichnet, das sie extremes Pech haben, aber auf mysteriöse Art und Weise die Fehler in ihrer Gensaat beheben konnten. Vielleicht findet das ja Anklang:

    Ich präsentiere - die Lamenters
    1) 400 Astartes
    2) -hast du gemacht-
    3) Blood Angels logischerweise
    4)
    Vorteil: Scions of Mars (20% mehr Vertrauen des Mechanicus und eines von jedem Vehikel mehr)
    Nachteil: Suspicious (10% weniger Vertrauen von der Inquisition)
    Neutral: Fleet Based (keine Heimatwelt, eine Battle Barge mehr)
    Neutral: Xeno Killer (20% mehr Schaden gegen Xenos, keine Verhandlung möglich)
    5) Chaos oder Tyraniden, beide sind würdige Gegner
    6) logischerweise eine Flotte

    Hier ein paar Bilder, ganz oben auf der Seite ist ihr Emblem: http://warhammer40k.wikia.com/wiki/Lamenters#Gallery
    Urian Velos likes this.
  7. Kunitsa Kunitsa Well-Known Member

    Urian Velos likes this.
  8. Uriel1339 Uriel1339 Lord of Posts

    Background Ist in ordnung kann ich gern mit einbauen posts dauern aber dann laenger normalerweise entsteht story durch eure taten aber so gehts such :) und wie gesagt wenns fragen gibt einfach fragen ansonsten danke an savij fuer unterstuetzung im management
  9. Kunitsa Kunitsa Well-Known Member

    Ich kann direkte Geschichte ja kurz halten und mehr auf die Eigenheiten des Ordens eingehen. Dann gibts keine Probleme. Da nix kam denk ich mal bei den Feinden kann Tau und Orks bleiben, ich hatte da nämlich schon was im Kopf zu!
  10. Saix Saix Curator

    Wenn ich meinen eigenen Orden einbau hab ich quasi schon background, ich habe mir schließlich nicht einfach nur ien farbschema ausgedacht. könnte aber noch ein bisschen dauern bis ich mein vorschlag hier vorstellen kann.
Thread Status:
Not open for further replies.

Share This Page